Halberstadt

1 | Kreiswahlausschuss stellte endgültige Ergebnisse der Europa- und der Kreistagswahl fest

Der Kreiswahlausschuss tagte in öffentlicher Sitzung am 2. Juni zur Feststellung der endgültigen Ergebnisse der Europawahlen und der Kreistagswahlen im Landkreis Harz.


Nachdem die Mitglieder des Kreiswahlausschusses die Berichterstattung der stellvertretenden Kreiswahlleiterin Heike Schäffer über die Durchführung der Europawahl entgegen genommen und die Wahlniederschriften der Wahlvorstände geprüft hatten, wurde das endgültige Wahlergebnis für die Europawahlen wie folgt einstimmig festgestellt.

Ergebnisse siehe Download

Die anwesenden Beisitzer bzw. stellvertretenden Beisitzer des Kreiswahlausschusses zur Wahl des Kreistages stellten im Anschluss die endgültigen Ergebnisse der Kreistagswahl fest. Auch sie wurden zuvor von der stellvertretenden Kreiswahlleiterin über die Durchführung der Kreistagswahl informiert und hatten die Möglichkeit, die Wahlniederschriften der Wahlvorstände zu prüfen.

Das endgültige Wahlergebnis der Kreistagswahl wurde ebenfalls einstimmig festgestellt.

Ergebnisse siehe Download

Download

Symbol Beschreibung Größe
zu PI_2014-179_endgültiges Ergebnis Europawahlen.pdf
zu PI_2014-179_endgültiges Ergebnis Europawahlen.pdf
11 KB
zu PI_2014_179_endgültiges Ergebnis Kreistagswahl.pdf
zu PI_2014_179_endgültiges Ergebnis Kreistagswahl.pdf
8.1 KB
03.06.2014

© E-Mail

Zurück